Technologie Hero Istock-1462646898 Wmaster890

Selbstorganisation und funktionelle Nanostrukturen

Die Abteilung „Selbstorganisation und funktionelle Nanostrukturen“ entwickelt Membransysteme für spezifische Stofftrennungen, für chemische Reaktionen sowie für Sensorplattformen. Um die gewünschten Eigenschaften zu erreichen, implementieren wir selbstorganisierende Materialien, insbesondere Blockcopolymere, um funktionale Membranen mit regelmäßigen Porenstrukturen zu entwickeln. Das neuartige Design von Membranen und Nanofasern mit maßgeschneiderten Eigenschaften steht in unserem besonderen Fokus. Wir erforschen, auf welche Weise sich solche Nanostrukturen bilden und wie sich ihre Eigenschaften zielgenau maßschneidern lassen. Die experimentellen Arbeiten stehen dabei im Wechselspiel mit modellbasierten Computersimulationen, um die Strukturbildungsprozesse auf digitale Zwillinge abzubilden.