Heroimage Institut Fuer Kuestensysteme Analyse Und Modellierung

Küstenklima und regionale Meeresspiegelveränderungen

Die Abteilung „Küstenklima und regionale Meeresspiegelveränderungen“ erforscht, wie sich die Umweltbedingungen in Küstenzonen und Schelfmeeren ändern. Die Gruppe konzentriert sich dabei auf die Rekonstruktion vergangener und heutiger Zustände sowie die Entwicklung von Zukunftsszenarien. Ziel ist es, langfristige Änderungen zu verstehen und zu bewerten. Die Erkenntnisse, die wir dabei gewinnen, sollen dem wissenschaftlichen Fortschritt dienen und zugleich Entscheidern dabei helfen, Handlungsstrategien zu entwickeln. Wir befassen uns insbesondere mit den Veränderungen des regionalen mittleren Meeresspiegels, mit Extremereignissen wie Stürmen, Sturmfluten oder Seegang sowie mit kaskadierenden Ereignissen. Zusammen mit internen und externen Partnern verfolgen wir inter- und transdisziplinäre Ansatzpunkte, wobei wir verschiedene Modellierungsansätze und statistische Methoden einsetzen.

coastDat
Sturmmonitor
Sturmflutmonitor
Meeresspiegelmonitor
Sturmflut 1906