Klima Hero Istock-1218578263 Alexey Fedoren

Dr. Frank Menger

Frank Menger

Dr. Frank Menger

Organische Umweltchemie

Wissenschaftler

Tel: +49 (0) 4152 87-2211

Fax: +49 (0) 4152 87-2332

E-Mail Kontakt

Meine Forschung konzentriert sich auf die Identifizierung unbekannter organischer Schadstoffe in der aquatischen Umwelt mithilfe der hochauflösenden Massenspektrometrie (HRMS). In meiner vorherigen Arbeit habe ich Screening-Strategien für Transformationsprodukte von Pestiziden, halogenierte Schadstoffe, bioakkumulierende Chemikalien sowie persistente und mobile organische Chemikalien entwickelt. In meiner jetzigen Postdoc-Stelle bin ich Teil des P-LEACH-Projekts, das Chemikalien, die aus Kunststoffen auswaschen, und ihre Auswirkungen unter realen Bedingungen untersucht. Meine Aufgabe ist die Charakterisierung der Wasserphase, was sowohl die Target-Analytik als auch die Identifizierung unbekannter Chemikalien wie UV-Abbauprodukte umfasst.

Mein Fachwissen umfasst die folgenden Bereiche:

  • Spurenanalyse von organischen Schadstoffen in der aquatischen Umwelt
  • Hochauflösende Massenspektrometrie (LC-(IM-)QTof, LC-Orbitrap)
  • Entwicklung von Suspect- und Non-Target Screening Strategien

Das Unbekannte"... Ich frage mich ständig, was es ist... Ich weiß jedoch, dass es für mich faszinierend (und manchmal auch beängstigend) ist.

Denken Sie zum Beispiel an Chemikalien - nach neuesten Schätzungen gibt es mehr als 350.000(!) davon auf dem Weltmarkt. Wissen wir, wie viele dieser Abertausenden mensch-gemachten Chemikalien in die Umwelt gelangen? Nein, nicht ansatzweise...

Und genau da setzt meine Neugier ein. Ich möchte das ändern, und ich möchte, dass wir die Welt der Chemikalien besser verstehen: woher kommen sie, welche Auswirkungen haben sie, sollten wir uns Sorgen machen und v.a. wie sehen sie aus?

Es ist ein aufregendes Gefühl, neue Chemikalien zu entdecken!

Sorry, no publications

Publikationen (andere)