Küste Hero Istock-1209864348 Anna Gorbacheva
50116697_4 - 2024/FC 5

Gruppenleitung Finanzen

Beginn der Ausschreibung10.07.2024
Ende der Ausschreibung24.07.2024
Institut bzw. BereichFinanzmanagement und Controlling
StandortGeesthacht
Jetzt bewerbenZum Bewerberportal

Wir suchen für die Gruppe Finanzen im Bereich Finanzmanagement und Controlling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Gruppenleitung.
Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen (39 h/Woche).

Chancengleichheit ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten Ihr rund 6-köpfiges Team „Finanzen“ innerhalb des Bereiches „Finanzmanagement & Controlling“ sowohl disziplinarisch wie auch fachlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelungen und dynamischen Anforderungen an eine GmbH und ein Zentrum der Helmholtz-Gemeinschaft.
  • Sie organisieren und koordinieren die laufende Buchhaltung und das Liquiditäts- und Cash-Management.
  • Sie organisieren die Mitarbeit der beteiligten Fach­abteilungen bei der Erstellung des HGB-Jahresabschlusses des Hereon, erstellen den Abschluss und begleiten die jährliche Jahresabschlussprüfung.
  • Sie entwickeln Ihren Fachbereich strategisch und operativ weiter; dies schließt die Transformation zu SAP S/4HANA wie auch andere Digitalisierungsprojekte ein.
  • Sie stellen die Compliance in buchhalterischen Angelegenheiten sicher und arbeiten vertrauensvoll mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Banken zusammen.
  • Umsetzung der GoBD im Digitalisierungsprozess zur Sicherstellung einer rechtssicheren Prüfbarkeit der Buchhaltung durch externe Stellen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung vorzugsweise mit dem Schwerpunkt BWL, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar.
  • Sie haben langjährige einschlägige Berufserfahrungen im Bereich Finanzen, vorzugsweise im Bereich einer Forschungseinrichtung oder Universität.
  • Sie bringen Erfahrung in der Bilanzierung und der Jahresabschlusserstellung einer gemeinnützigen Einrichtung mit.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Rechnungs­legungsvorschriften nach HGB; idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen bzgl. der Überleitung zur Kameralistik.
  • Sie besitzen erste Führungserfahrung.
  • Im Umgang mit Microsoft Office sind Sie vertraut und haben gute Erfahrungen mit ERP- und E-Procurement Lösungen (z. B. SAP‑FI und CO).
  • Sie zeichnen sich durch eine analytische Arbeitsweise mit hoher Affinität zu Zahlen und IT aus und besitzen sehr gute Fähigkeiten bzgl. der Organisation und Strukturierung von Arbeitsprozessen.
  • Sie zeigen eine überlegte und von Eigenverantwortung geprägte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein und haben eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität.
  • Sie haben ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Eigeninitiative sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft.
  • Ihre sehr guten Deutsch- und mindestens guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen

  • eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem Forschungszentrum mit rund 1.000 Beschäftigten aus mehr als 60 Nationen
  • einen gut angebundenen Forschungscampus (ÖPNV-Bus) und beste Möglichkeiten zur Vernetzung
  • ein engagiertes Team, um zukunftsorientiert zu arbeiten und eigene Ideen umzusetzen
  • individuelle Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes und Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 nach TV EntgO Bund
  • eine hervorragende technische Infrastruktur und eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • 6 Wochen Urlaub im Jahr; Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr
  • sehr gute Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben durch Angebote von mobiler und flexibler Arbeit
  • familienfreundliche Unternehmenspolitik mit Kinderbetreuungsangeboten, z. B. betriebsnahe Kindertagesstätte
  • kostenloses Employee Assistance Program (EAP)
  • Corporate Benefits
  • ein abwechslungsreiches Kantinenangebot auf dem Campus

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) unter Angabe der

Kennziffer 2024/FC 5 bis zum 24.07.2024.

Jetzt bewerben!